„Internet aus der Region - für die Region!”
13.06.2012

BR-Fernsehbeitrag über TMS-Partner Gemeindewerke Wendelstein


Dreharbeiten des Frankenschau-Teams in Wendelstein

Das Ziel ist klar: Im September 2012 soll in Kleinschwarzenlohe das erste Teilgebiet an ein Glasfasernetz angeschlossen werden. Klingt nicht spektakulär? Ist es aber. Denn der Ortsteil, der zum Markt Wendelstein gehört ist einer von vielen, der von schnellem Internet bislang nur träumen konnte. Nun werden diese Träume aber wahr: Durch starke Eigeninitiative des Marktes Wendelstein und der dortigen Gemeindewerke sowie in Kooperation mit Thüga MeteringService. Anlass genug für ein Fernsehteam des Bayerischen Rundfunks, der Breitband-Initiative für die Frankenschau nachzugehen.

Der Beitrag, der am 3. Juni gesendet wurde,  beleuchtet den Ausbau des Glasfaser-Netzes in und um Wendelstein, für den sogar eine eigene Gesellschaft, die „Gemeindewerke Wendelstein Breitband GmbH“  ins Leben gerufen wurde. Zusammen mit Thüga MeteringService als technischen Dienstleister und Entwickler von komDSL soll schon im Dezember der gesamte Ort Kleinschwarzenlohe über eine schnelle Internetverbindung verfügen. Und er wird nicht der letzte Ort sein, der sich im Einzugsgebiet der Gemeindewerke in absehbarer Zeit über einen Breitband-Anschluss freuen darf.

Der Fernsehbeitrag der Frankenschau kann hier abgerufen werden.


Kundenportal-Login

Login

 

Ein Angebot der:

Gemeindewerke Wendelstein